Frankfurt Bild
Altstadt Bild
Frankfurt am Main Bild
Romantik Pur: Deutschland, das Elsass und die Schweiz Bild
Elsass und die Schweiz Bild
Romantik Pur: Deutschland, das Elsass und die Schweiz Bild
Stadt Zürich Bild
Städtetrip Zürich Bild
Zürich Reise
General view Zürich picture
Zürich Bild

Romantik Pur: Deutschland, das Elsass und die Schweiz

5 Tage – Frankfurt – Heidelberg – Straßburg – Freiburg – Zürich

Tag 1:

Anreise Frankfurt/Main
Nach der Ankunft in der Mainmetropole Frankfurt Hotel Check-In und Zeit zur freien Verfügung.

Tag 2:
Frankfurt-Rüdesheim-Heidelberg (200 km)
Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Guide zu einer Stadtführung von Frankfurt am Main. Beginnen Sie mit einer Besichtigung des Römers und des Römerbergs. Seit über 600 Jahren ist der „Römer“ das Rathaus der Stadt Frankfurt am Main. Der Römerberg als Rathausplatz bildet seit dem Mittelalter das Zentrum der Stadt. Besichtigen Sie weiterhin den Kaiserdom St. Bartholomäus, den größten Sakralbau der Stadt; die Paulskirche, die im zweiten Weltkrieg zerstört und 1947/48 als Symbol der deutschen Demokratie wieder aufgebaut wurde sowie die Alte Oper, die heute als Konzert- und Veranstaltungshaus genutzt wird. Nach Beendigung der Führung fahren Sie in die Winzerstadt Rüdesheim am Rhein. Rüdesheim liegt mitten in der Wein- und Kulturlandschaft des Rheingaus am Tor zum Tal der Loreley. Besichtigen Sie die weltberühmte Drosselgasse, die historische Altstadt mit ihren malerischen Gässchen sowie das 1871 erbaute Niederwalddenkmal, das Wahrzeichen der Region. Am Nachmittag erwartet Sie eine romantische Loreleyfahrt mit dem Ausflugsschiff auf dem Mittelrhein. Entlang steiler Weingärten, winkeliger Orte, wehrhafter Berge sowie der Loreley fahren Sie von Rüdesheim bis St. Goarshausen. Von dort fahren Sie nach Heidelberg. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 3:
Heidelberg – Straßburg – Freiburg (230 km)
Im Anschluss an das Frühstück erwartet Sie Ihr Guide zu einer Stadtführung von Heidelberg inkl. Schlossbesichtigung. Die Stadt mit der ältesten Universität gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands. Besichtigen Sie während eines Altstadtrundgangs u.a. die Alte Brücke, den Philosophenweg, die alte Aula, den Marstall, das Rathaus, den Ritter sowie die Universitätsbibliothek. Zum Highlight des Tages gehört die Besichtigung des Heidelberger Schlosses. Das Wahrzeichen der Stadt ist eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands und erhebt sich majestätisch über den engen Gassen und dem malerischen Dächergewirr der Altstadt. Über Jahrhunderte hinweg symbolisierte die Schlossanlage Aufstieg und Niedergang der kurpfälzischen Residenz. Im Anschluss an die Schlossführung geht Ihre Reise weiter nach Straßburg.Dort erwartet Sie Ihr Stadtführer zu einer Besichtigung der gut erhaltenen historischen Altstadt, die 1988 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Sehenswürdigkeiten sind u.a. das Straßburger Münster, das 1439 fertig gestellt wurde und eines der schönsten Bauwerke der Gotik ist; das alte Viertel der Fischer und Gerber „La Petite France“; das Maison Kammerz ell, bekanntestes Profangebäude der Stadt sowie das Europaviertel mit seinen imposanten gläsernen Bauten des Europarates, des Europäischen Parlaments sowie des Europäischen Gerichtshofes. Am späten Nachmittag fahren Sie weiter nach Freiburg.

Tag 4:
Freiburg – Zürich (150 km)
Zuerst erkunden Sie heute die südlichste Stadt Deutschlands, Freiburg im Breisgau. Besichtigen Sie z.B. das Freiburger Münster, das zwischen 1200 und 1500 erbaut wurde und von Kunsthistorikern aus der ganzen Welt als ein architektonisches Meisterwerk der Gotik bezeichnet wird. Besuchen Sie außerdem das Alte Rathaus, welches im 16. Jahrhundert aus mehreren älteren Häusern zusammengefügt wurde; das neue Rathaus, entstanden durch den Umbau eines Doppelhauses aus der Renaissance sowie den Münsterplatz und die Altstadt. Gegen Mittag fahren Sie weiter nach Zürich. Für den Nachmittag ist eine Stadtbesichtigung durch die größte Stadt der Schweiz geplant. Besichtigen Sie u.a. das Großmünster, größtes Symbol der Stadt; das Kunsthaus , bedeutendste Kunstgalerie Zürichs, das Schweizer Landesmuseum mit der größten kulturgeschichtlichen Sammlung der Schweiz sowie die Oper und das Rathaus von Zürich. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Tag 5:
Heimreise
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet und Ihrem Check out heißt es Abschied nehmen. Mit vielen Eindrücken reisen Sie zurück nach Hause.


Gerne bieten wir Ihnen auf Wunsch die passenden Transferleistungen an (Bus / Minibus / Limousine/ Driver-Guide / Bahn / Mietwagen).

Bitte beachten Sie, dass unsere Programme lediglich Reisevorschläge darstellen. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein speziell auf Ihre Wünsche und Interessen zugeschnittenes Angebot zu.

Der Reiseverlauf kann nach Ihren Wünschen abgeändert werden um weitere/andere Städte und Sehenswürdigkeiten aufzunehmen. Wir freuen uns über Ihre spezielle Anfrage.

Zu Zeiten großer Veranstaltungen, Messen oder Konferenzen kann eventuell lediglich eine Unterbringung in einem außerhalb gelegenen Hotel möglich sein. Das Ausflugs- und Besichtigungsprogramm wird dadurch generell nicht beeinträchtigt.