Karneval Reise Köln Bild
Kölner Karneval Bild
Karneval Severinstrasse Bild

3 Tage Reise: Karneval in Köln

3 Tage

Tag 1:

Anreise Köln + Einstimmung auf die Jecken
Nach der Ankunft in Köln empfängt Sie Ihr Chauffeur direkt am Gate des Flughafens/Bahnhofs und fährt Sie in Ihr gebuchtes Hotel. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang durch Köln und eine Besichtigung des Wahrzeichens der Stadt, des Kölner Doms. Wer schon ein wenig Karnevalsstimmung schnuppern will, sollte die Kölner Altstadt aufsuchen. .

Tag 2:
Rosenmontagszug – „Kölle, Alaaf!“
Heute empfiehlt es sich ausreichend zu frühstücken, denn schon um 10:30 Uhr beginnt der größte und längste Karnevalsumzug Deutschlands. Über vier Stunden lang schlängelt sich der fast 7 km lange Festzug durch die Kölner Innenstadt. Bis zu einer Million Zuschauer bewundern und beklatschen kostümierte Fußgruppen, Musikkapellen, Reiter und geschmückte Festwagen. Erhaschen Sie zahlreiche Wurfgeschosse der über 700.000 Tafeln Schokolade, 220.000 Schachteln Pralinen, 300.000 kleinen Blumensträuße, tausender Stofftiere und anderer geworfener Präsente. Im Anschluss an den Umzug wird rund um die Kölsche Altstadt in den zahlreichen Bars und Kneipen fröhlich gesungen, getanzt und bis in die Morgenstunden gefeiert.

Tag 3:
Heimreise
Gern reservieren wir für Sie einen Late-Check out, sollten die Auswirkungen des Vortages eine Heimreise noch nicht zulassen.
Mit zahlreichen Eindrücken und unvergessenen Erinnerungen reisen Sie zurück nach Hause.


Bitte beachten Sie, dass unsere Programme lediglich Reisevorschläge darstellen. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein speziell auf Ihre Wünsche und Interessen zugeschnittenes Angebot zu.

Der Reiseverlauf kann nach Ihren Wünschen abgeändert werden um weitere/andere Städte und Sehenswürdigkeiten aufzunehmen. Wir freuen uns über Ihre spezielle Anfrage.

Zu Zeiten großer Veranstaltungen, Messen oder Konferenzen kann eventuell lediglich eine Unterbringung in einem außerhalb gelegenen Hotel möglich sein. Das Ausflugs- und Besichtigungsprogramm wird dadurch generell nicht beeinträchtigt.