s2-22
s1-26
s3-19

Clubreise in die Champagne

Rotary Club Düren

Ins schöne Reims inmitten der Champagne führte 30 Mitglieder des Rotary Clubs Düren die jährliche Clubreise. Auf der Hinfahrt gab es einen Zwischenstop am geschichtsträchtigen Schlachtfeld von Verdun bevor am späten Nachmittag die pittoreske Stadt Reims erreicht wurde. Am Abend haben wir für die Gruppe ein stilvolles Dinner im Schloss „Les Crayeres“ inkl. Champagnerverkostung arrangiert.

Dem geführten Stadtrundgang durch Reims am nächsten Morgen folgte ein Mittagessen im Restaurant „Le Grand Cerf“, ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern.
Was wäre ein Besuch in der Champagne ohne die Besichtigung einer Champagnerie? Einer der Höhepunkte der Reise war sicherlich der Besuch der Champagnerie „Vranken Pommery Monopole“, inkl. Führung durch die Champagner-Keller und natürlich einer ausführlichen Verkostung.

Am letzten Tag der Reise erfolgte der zweite Teil der Stadtführung durch Reims, an der Kathedrale Saint Remis endend, welche über Jahrhunderte Krönungsort der französischen Könige war. Den Abschluss der Reise bildete ein weiteres kulinarisches Highlight – ein Mittagessen im Sternerestaurant „Les Berceaux“ in Epernay, eingebettet von den sanften Weinbergen der Champangne.