Trier 2
Reise Trier Bild
Stadtreise nach Trier Bild
Stadtreise nach Trier Bild

Trier - Älteste Stadt Deutschlands

2 Tage – auf den Spuren der Römer

Tag 1:

Anreise & Stadtbesichtigung Trier
Nach der Ankunft in der ältesten Stadt Deutschlands empfängt Sie Ihr Chauffeur direkt am Gate des Flughafens/Bahnhofs und fährt Sie in Ihr gebuchtes Hotel. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, erwartet Sie Ihr Guide zu einem Stadtrundgang durch Trier, um die Sehenswürdigkeiten dieser ehemaligen römischen Kaiserstadt näher kennen zu lernen. Beginnen Sie mit der Besichtigung der Porta Nigra. Dieses Gebäude ist das am besten erhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen. 1986 wurde die Porta Nigra zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt. Weiter besichtigen Sie während Ihrer Führung die älteste Bischofskirche Deutschlands, den Trierer Dom. Seit 1700 Jahren beherbergt das bedeutende sakrale Bauwerk den Versammlungsort für die christlichen Gemeinden des Bistums Trier und zählt ebenfalls seit 1986 aufgrund seiner herausragenden Bedeutung für die Menschheit zum UNESCO-Weltkulturerbe. Im Anschluss an die Dombesichtigung besuchen Sie die Konstantinbasilika. Kaiser Konstantin erbaute sie am Anfang des 4.Jahrhunderts. Diese römische Palastaula, die als größter Einzelraum die Antike überlebt hat, diente ihm einst als Thronsaal. Der Saal ist so groß, dass ein 7-Sekunden-Nachhall auf die große Orgel antwortet. Weitere Sehenswürdigkeiten während Ihrer Führung sind die Liebfrauen -Kirche, die Kaisertherme, das Amphitheater, die Römerbrücke sowie der Hauptmarkt von Trier. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 2:
Heimreise
Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit während einer Schifffahrt auf der Mosel weitere Sehenswürdigkeiten dieser einmaligen Region zu bewundern. Anschließend Transfer zum Flughafen bzw. Bahnhof. Mit zahlreichen Eindrücken reisen Sie zurück nach Hause.


Bitte beachten Sie, dass unsere Programme lediglich Reisevorschläge darstellen. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein speziell auf Ihre Wünsche und Interessen zugeschnittenes Angebot zu.

Der Reiseverlauf kann nach Ihren Wünschen abgeändert werden um weitere/andere Städte und Sehenswürdigkeiten aufzunehmen. Wir freuen uns über Ihre spezielle Anfrage.

Zu Zeiten großer Veranstaltungen, Messen oder Konferenzen kann eventuell lediglich eine Unterbringung in einem außerhalb gelegenen Hotel möglich sein. Das Ausflugs- und Besichtigungsprogramm wird dadurch generell nicht beeinträchtigt.